videos.png


Zurück zur Auswahl

 

Johan Sebastian Bach

Christmas oratorio, BWV 248

 

Vollversion auf  WWW.szenik.eu

Aufgezeichnet am 16/12/2014   
In der Martinskirche Basel
Valer Sabadus - countertenor
Terry Wey - countertenor
Werner Güra - tenor
Matthias Goerne - baritone
Kammerorchester Basel
Julia Schröder - Violine und Leitung

JAUCHZEN UND FROHLOCKEN

"Danach war die Welt nicht mehr dieselbe", schrieb die Neue Züricher Zeitung über ein Konzert des Kammerorchesters Basel. Wer die 50 Musiker dieses Ensembles auf der Bühne agieren sieht und hört, der mag diesem gewagt erscheinenden Lob zustimmen - Ihr energiegeladenes Zusammenspiel eröffnet neue Zugänge zur Kammermusik; ihre sprühende Musizierfreude bringt sie uns mit einer ungewöhnlichen Leichtigkeit nahe. Ob es daran liegt, dass dieses kreative Orchester keinen Chefdirigenten hat, sondern mit eigenen Konzertmeistern und stetig wiederkehrenden Gastdirigenten spielt und dadurch so wandlungsfähig ist? So wandlungsfähig, dass es auf Barockinstrumenten ebenso zu Hause ist, wie in der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Und auf den Bühnen großer internationaler Konzerthäuser ebenso wie auf denen von Kirchen oder auf der Straße.






sphere%20doree%2040px.png